Ghostbusters Legacy startet gut in Deutschland

In den ersten beiden Wochen hat Teil 3 der Geisterjäger-Saga die deutschen Kinocharts auf Platz 1 und 2 dominiert

225.000 Besucher wollten die Staffelübergabe am Startwochenende sehen, damit verwies der Film sowohl den Marvel-Kracher The Eternals als auch den Bond-Dauerbrenner Keine Zeit zum Sterben auf Platz 2 und 3. In seiner zweiten Woche musste sich Legacy mit 55.00 Besuchern dann dem neuen Disneyfilm Encanto geschlagen geben und rutschte auf Platz 2.

Realistischerweise ist davon auszugehen, dass der Film zumindest hierzulande schnell fallen wird, da die Popularität von Ghostbusters traditionell eher ein rein amerikanisches Kulturphänomen ist. Dazu machen wieder geschlossene Kinos und 2G-Regelungen es dem Film schwerer, viel Publikum zu finden.

Paul Feigs Reboot Answer The Call holte 2016 insgesamt knapp 372.000 Besucher in Deutschland, Ghostbusters II konnte es mit der erfolgreichen Zeichentrickserie im Rücken und der Marke auf dem Gipfel ihrer Popularität 1990 auf 1,8 Millionen Zuschauer bringen. Ungeschlagen aber bleibt das Original, das 1985 über vier Millionen Menschen ins Kino lockte.

In den USA schlägt sich Legacy sehr gut und hat mehrmals die Erwartungshaltungen übertroffen.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.