Ghostbusters VR Academy kommt Ende des Jahres

Wie ihr wisst, könnt ihr bald in virtuellen Realitäten auf die Pirsch gehen. Nun gibt’s ein paar weitere Infos

Hologate, Entwickler des stationären „Ghostbusters: VR Academy“, hat ein paar alte und neue Bilder zum Game gepostet. Dieses soll Ende diesen Jahres an 400 Locations verteilt über den Globus besuchbar sein.

Das Abenteuer besteht aus zwei Kategorien auf zwei Ebenen. So läuft man in Etage 2 traditionell mit Protonenstrahlern herum und versucht im Team, Geister unschädlich zu machen. Darunter steht der „Blitz Ecto-1“, mit dem man durch eine nächtliche Szenerie fahren kann. Wie dieses Ding in der virtuellen Realität aussieht haben wir bereits gesehen, nun gibt es auch ein Foto des Steuersitzes.

Das Spiel soll in einer nicht allzu fernen Zukunft angesiedelt sein, weshalb alles etwas futuristischer aussieht als es eigentlich aussehen sollte.

Hier gibt es dazu mehr Infos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.