Neue animierte Serie und Film könnten auf Aykroyds früheste Ideen eingehen

Ivan Reitman hatte stets Gespür dafür, das Beste aus dem überbordenden Geist Dan Aykroyds zu formen. Es bleibt abzuwarten, was Sohn Jason damit anstellt

Dan Aykroyd

In einem Interview mit dem Hollywood Reporter ging Jason Reitman, der nach dem Tod seines Vaters Ivan im Februar das kreative Zepter über Ghostbusters zu übernehmen scheint, etwas näher auf die kommende animierte Serie und den ebenso animierten Film ein: „Animation erlaubt es uns, näher an Plätze zu gelangen, über die Dan Aykroyd geredet hat, als er zum ersten mal über Ghostbusters sprach.“

Aykroyds erste Ideen für den Kultfilm drehten sich um alternative Dimensionen, zukünftige Welten und viel Sci-Fi-lastigere Schauplätze, die allerdings damals technisch nicht umzusetzen waren. Ivan Reitman erdete das Ganze dann in ein urban-realistisches Umfeld, Harold Ramis steuerte den Situationshumor bei. So erschufen sie, indem jeder seine individuelle Stärke einbrachte, gemeinsam die Genialität von Ghostbusters. „Danny dachte stets groß; es brauchte Ivan und Harold, um das Ganze zu formen“, erklärte Produzent Joe Medjuck einmal.

Gil Kenan: Alles im Griff

„Ein animierter Film wird uns an Orte bringen, an denen wir noch nie zuvor gewesen sind“, schwärmt Co-Autor Gil Kenan nun. „Wir lieben diese Figuren und wir sind so begeistert die Grenzen dessen zu erweitern, was man sich bisher als Ghostbusters-Geschichte vorstellen konnte.“

Eine Ghostbusters-Serie um Zeitreisen, parallele Dimensionen und ähnliche Grenzenlosigkeiten gab es aber schon einmal: Sie hieß Filmation’s Ghostbusters. Es bleibt abzuwarten, ob Gil Kenan und Jason Reitman in ihren Geschichten auch an den wichtigen, obligatorischen Affen denken oder ihn vielleicht sogar als liebevollen Callback einbauen (hey, für die Fans). Dann möchten wir aber auch Prime Evil sehen, gespielt von Olivia Wilde. Oder besser doch nicht, denn Genderswitching ist immer so eine Sache bei den Fans von mehreren Jahrzehnten alten Franchises.

Genug Internet für heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.