Neues zum Ghostbusters VR Game

Sieht so aus, als sei das Virtual Reality-Spiel schon länger in Produktion

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass nDreams an einem neuen VR-Game für Ghostbusters arbeitet, das für die Oculus Quest 2 erscheinen soll. Jetzt haben wir ein paar zusätzliche Informationen!

nDreams selbst hat auf Twitter verlauten lassen, dass man sich erst um den Release für die Oculus Quest 2 kümmern werde, danach erst würde über andere Plattformen nachgedacht:

Dass das Game auch für Sonys PlayStation VR erscheinen könnte, ist nicht ganz unwahrscheinlich. Schließlich gehört Sony die Ghostbusters-IP.

David Corless, ein nDreams-Mitarbeiter, postete ein Bild vom Sony Studiogelände aus dem Jahr 2020 und suggerierte, dass wohl schon seit damals an dem Spiel gearbeitet wird. Das ist ein gutes Zeichen, denn es spricht gegen einen lieblos programmierten Schnellschuss.

Und auch NDreams‘ Jimmy Bowers hat einen Twitter-Beitrag verfasst, in dem er sich als Ghostbusters-Fan outet, inklusive Kostüm: „Dies war eines der härtesten Geheimnisse, die ich jemals für mich behalten musste“, erklärt er in seinem Tweet.

Scheint so, als sei das Spiel in guten Händen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.