Dan Aykroyd will Ray Stantz spielen, bis er tot ist

In einem neuen Interview bekräftigt Dan Aykroyd sein Interesse an weiteren Auftritten in der Reihe

Der USA Today sagte Aykroyd auf die Frage, wie er sich die Zukunft der Ghostbusters-Serie vorstelle: „Ich würde gern sterben. Ich denke, Billy (Murray) und ich sollten im nächsten Film umgebracht werden. Oder vielleicht sollten wir damit auch warten. Man kann die noch lebenden Geisterjäger – Ernie, Billy und mich – noch für Teil vier, fünf und sechs nutzen! Wir könnten weitermachen, bis wir gehen – danach ist es Zeit für ein Tribut. Der Tod holt uns noch früh genug.“

Worte, die einmal mehr zeigen, wie sehr sich Aykroyd „seinem“ Thema verschrieben hat. Sein Okay würde er jedenfalls für den nächsten Film geben: „Als Autor der Originale und Teilinhaber besitze ich Rechte daran. Sie können ohne mein Einverständnis keinen Film ins Kino bringen und dieses Einverständnis würde ich geben und wenn es einen Platz darin gibt, würde ich es auch wieder spielen. Aber ich weiß nicht was der aktuelle Stand ist.“

Was Ecto-1 in Legacy angeht, so zeigt sich Aykroyd begeistert vom Schießsitz: „Wir haben für das Videospiel schon Dinge hinzugefügt. Ich selbst wollte immer einen Taliban-artigen Aufbau auf dem Dach mit Protonenpacks unter dem Sitz, aber sie haben es schon ganz gut gemacht mit dem Schießsitz.“

Mit seinem aktuellen Auftritt, wieder in Uniform, fühlt er sich wohl: „Bill und Ernie haben ungefähr dieselbe Größe behalten. Meine Uniform wurde um die Hüfte etwas erweitert. Aber die Kameraarbeit lässt es gut aussehen, das Equipment hat sich gut angefühlt und ich musste kein zusätzliches Loch in den Gürtel stechen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.