PKE: Mehr als ein Messgerät in Ghostbusters Legacy?

Es sieht danach aus, als habe das PKE-Messgerät genau wie die Geisterfalle seit GHOSTBUSTERS II einige Updates erfahren

Im Teaser für Adam Savages („Mythbusters“) Making Of-Reihe zu Ghostbusters Legacy, die im Rahmen seiner Tested-Serie erscheinen wird, hat man auch das bekannte PKE-Gerät (siehe Bild oben) wieder gesehen. Auffällig: An den Enden der beiden Flügel sehen wir zwei Spitzen, die auf eine weitere, neue Funktion des kleinen Begleiters hindeuten. Aufklärung darüber verschafft uns ein neues Kiddie-Toy von Hasbro, das dieser Tage in den US-Handel kommt.

Der sogenannte „Geistershocker“ deutet nämlich auf eine Taser-Funktion im Film hin, über die längst gemutmaßt wird (und die wir bestätigen können). Es handelt sich also fortan nicht mehr nur um ein Messgerät für psychokinetische Energien, sondern höchtwahrscheinlich kann man nun auch kleinere Erscheinungen damit „schocken“.

Ähnlich wie die Geisterfalle, die nun als ferngesteuertes Gefährt für Hochgeschwindigkeits-Geisterjagden herhalten kann und die Ecto-Goggle, in die mittlerweile eine Polaroid-Kamera verbaut ist, bekommt auch das PKE ein Update. Was haltet ihr von diesen Weiterentwicklungen?

Ein Gedanke zu “PKE: Mehr als ein Messgerät in Ghostbusters Legacy?

  1. Find ich gut 👍 Selbst von Ghostbusters I zu II haben sich die Jungs weiterentwickelt, also vollkommen logisch, dass auch noch nach 1989 die Ausrüstung eine „Evolution“ erfahren hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.