YouTube-Premiere // Real Ghostbusters 13: Xmas Marks The Spot

Fataler Fehler: In dieser Kult-Episode helfen die Geisterjäger dem mürrischen Ebeneezer Scrooge versehentlich, Weihnachten vergessen zu machen

Weihnachten – Humbug? Im Mai ganz sicher, doch der offizielle YouTube-Kanal veröffentlicht die Serie nun mal chronologisch und diese Woche ist die Episode an der Reihe, die eigentlich obligatorisch in die Adventszeit gehört.

Es ist die Ghostbusters-Version von Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte: Der alte Mr. Scrooge wird von drei Geistern geläutert und entwickelt sich zum Menschenfreund: Weihnachtwunder! Nicht so hier, denn die Ghostbusters geraten in einen Zeitstrudel, werden in die viktorianische Zeit zurückgeworfen und befreien Scrooge unwissentlich von den Geistern. Zurück in New York bemerken sie den Fehler. Darauf folgen zig berühmte Szenen, zum Beispiel betritt Egon den Verbannungscontainer, während Winston, Ray und Peter mehr schlecht als recht für die Weihnachtsgeister einspringen. Witzig!

Die Folge ist seit heute online:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.