Offizielle Proton Pack-Bausätze bald erhältlich

Demnächst wird es offizielle Bausätze geben, um das eigene Protonenpack zu bauen.

Mack’s Factory, der US-basierte Hersteller, wird dabei einzelne Bauteile und komplette Sätze aus Fieberglas anbieten. Vorlage waren dabei „echte“ Filmpacks aus den Sony Studios, die abgegossen wurden. Bisher gibt es im Shop allerdings nur ein Shell und ein Stickerset, der Rest soll bald folgen.

Der Zusammenbau soll ausgesprochen leicht sein – vergleichbar mit einem Ikea-Set, so dass unerfahrene Bastler ebenso schnell montieren können wie Handwerker. Es gibt vorgebohrte Löcher und alles muss quasi nur zusammengeschraubt werden.

Was ein offizieller Anbieter für die unzähligen Fans bedeutet, die ihre Packs und Bausätze bisher von Sony sehr großzügig toleriert verkaufen durften, ohne belangt zu werden, ist noch nicht klar. Eigentlich muss ein Proton Pack ja sogar nicht lizensiert sein, damit es filmakkurat ist, könnte man schelmisch meinen.

Zum Shop geht es hier.

2 Gedanken zu “Offizielle Proton Pack-Bausätze bald erhältlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.