Dan Aykroyd führt durch neue Spuk-Serie

dan_aykroyd_hotel_paranormal

„Hotel Paranormal“ ist eine neue Doku-Serie des US-Kabelfernsehens T+E. Die Reihe ist auch für Geisterjäger einen Blick wert, denn kein Geringerer als Ray Stantz himself, Mr. Dan Aykroyd, führt mit seiner charismatischen Stimme durch das Geschehen.

Die Serie soll über vermeintlich wahre übernatürliche Begebenheiten berichten, Augenzeugen und Experten – wie Gelehrte und Schriftsteller – kommen darin zu Wort. Deren Einschätzungen und Kommentare wechseln sich ab mit den nachgestellsten jeweiligen Ereignissen, die stilistisch wie grimmige, gruselige Horrorfilme inszeniert sein sollen.

Wann die Serie in Deutschland im Fernsehen oder auf einer Streaming-Plattform zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Immerhin gibt es schon einen Trailer, den wir uns ansehen können:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.