Netflix bringt 80s-Movie-Doku-Reihe mit „Ghostbusters“-Folge

the-movies-that-made-us-netflix

Nachdem die Reihe „The Toys that made us“ bereits in drei erfolgreichen Staffeln die Hintergrundgeschichten der Spielzeuge aus den 80er und 90er Jahren beleuchtete, geht nun eine Spin-Off-Serie an den Start.

The Movies that made us – zu Deutsch, „Filme – Das waren unsere Kinojahre“ soll ähnlich wie die Toy-Show dreiviertelstündige, witzige Einblicke in die Entstehungsgeschichten kultiger 80er-Filme werfen.

Für die erste Staffel haben die Macher sich für Dirty Dancing, Stirb Langsam und Kevin – Allein zu Haus entschieden. Auch unser Lieblingsfilm, Ghostbusters, wird gewürdigt. In einem Trailer kann man bereits Dan Aykroyd und Regisseur Ivan Reitman sehen.

Die Serie wird am 29. November online gehen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.