„Ghostbusters 3“-Regisseur besucht Effekt-Meister Adam Savage

71890044_209227123413419_3076022078873772971_n.jpg

Jason Reitman, Regisseur des nächsten „Ghostbusters“-Films, hat bei Instagram ein Posting aufgesetzt, demzufolge er den Modellbauer Adam Savage besucht hat.

Reitman postete wieder eines seiner kryptischen, wenig verräterischen Bilder. Dieses zeigt eine Reihe von Kleberollen, die sich offenbar in Savages Werkstatt befinden. Dabei schrieb er:

„Habe die ganze Nacht in der Höhle des coolsten Bastlers verbracht, den ich kenne, Adam Savage. Aber wartet ab, bis ihr seht was er macht.“

Savage ist über die Grenzen der Filmmodell-Welt bekannt, denn er war jahrelang Co-Moderator bei den Mythbusters. Zu seinem Repertoire zählen Arbeiten an den Star Wars-Prequels, den Matrix-Fortsetzungen und Terminator 3: Rise of the Machines.

Savage gilt auch selbst als großer Ghostbusters-Fan und hat sich eine eigene Ausrüstung und Uniform zugelegt. Das Buch Ghostbusters: The Ultimate Visual History widmete ihm 2014 eine Seite. Es bleibt abzuwarten, was Reitman von Savage möchte, es muss sich aber um etwas (vielleicht eine Kreatur, vielleicht Ausrüstung) für den neuen Film handeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.