Dan Aykroyd über GHOSTBUSTERS III: „Die Story ist tief bewegend!“

70200763_10157033659444902_8341919270246023168_n

Dan „Ray Stantz“ Aykroyd war zu Gast in der „Greg Hill Show“. Dort deutete er an, der nächste „Ghostbusters“-Film wäre tief bewegend geraten.

Zunächst war Aykroyd voll des Lobes für Regisseur Jason Reitman:

Jason schrieb ein wundervolles Drehbuch, das von Herzen kam. Es nimmt die DNS der originalen Filme und bringt sie in die dritte… in die nächste Generation, er gibt das Vermächtnis weiter an die nächste Generation von Stars und Schauspielern und Charakteren und wir (Alten) haben unsere Szenen gedreht, ich, Murray, Annie Potts… Es war wirklich aufregend, an der Sache zu arbeiten, an diesem neuen Ansatz von Jason, der ein glaubwürdiger und guter Filmemacher ist.

Nun gibt er sich zuversichtlich und kündigt dann ungewohnt emotionale Töne für einen Ghostbusters-Film an:

Ich bin also wirklich begeistert. Wissen Sie, man weiß ja nie im Filmbusiness, niemand weiß etwas… Wie der großartige Autor William Goldwyn sagte: Niemand weiß irgendwas. Sie können nicht wissen, ob es ein Hit wird oder nicht. Aber ich bin frohen Mutes, schon wegen der hochkarätigen Stars, die wir haben. Umwerfende junge Schauspieler, eine großartige Story, einen tollen Schauplatz. Es wird unheimlich, es wird herzlich. Man wird es spüren, wenn es geliebte Menschen gibt, die man verloren hat und mit denen man wieder zusammen sein möchte. Es wird tief bewegend in dieser Richtung.

Aykroyd redet dann weiterführend noch ein wenig über den Reboot-Film von vor drei Jahren und die kleine Anspielung auf Harold Ramis darin (er war als Büste im Hintergrund zu sehen) und verspricht anschließend:

Wir werden auf eine Weise mit ihm in diesem (nächsten) Film umgehen, in kleinem Umfang.

Was haltet ihr von diesen Enthüllungen?

Das ganze Gespräch in englischer Sprache könnt ihr HIER hören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.