Bill Murray verschläft Auszeichnung für Lebenswerk und kündigt „Ghostbusters“-Rückkehr an

Murray war kürzlich in Italien, wo er auf dem Rome Film Fest ausgezeichnet werden sollte.

tumblr_mzo13x2Qbg1r01w8mo1_500.jpgAllerdings fehlte Murray auf der Pressekonferenz. Grund: Er war müde und musste ein Nickerchen halten. Mehr Bill Murray kann man von Bill Murray wahrscheinlich nicht erwarten, dennoch zeigte sich die versammelte Presse enttäuscht.

Als er später wieder wach war, bestätigte er auf dem Festival seine Rückkehr als Dr. Peter Venkman für Jason Reitmans Ghostbusters 3 im kommenden Jahr:

„Ich denke, die Leute werden mit diesem Film glücklich sein.“

Murray hat bereits im vergangenen Mai und dann immer mal wieder durchklingen lassen, dass er Interesse an einer Rückkehr habe, schließlich sah man ihn gar in der Nähe des Drehortes mit Dan Aykroyd und Sigourney Weaver essen. Da er aber in den vergangenen Jahren immer eher abgeneigt gegenüber einer Fortsetzung war, trauen viele Fans den Aussagen bis heute nicht recht. Ein offizielles Statement von Studio oder Regisseur steht noch aus.

Im Gegensatz zu früheren Drehbuchentwürfen für Ghostbusters 3, die immer Auftragsarbeiten von angeheuerten Autoren waren, schrieb Jason Reitmans sein Skript nach einer eigenen Idee selbst (zusammen mit Monster House-Regisseur Gil Kenan). Statt um eine simple Generationsübergabe in der Geisterjäger-Firma soll es sich um eine kleine, sehr persönliche Geschichte um eine Familie (Finn Wolfhard, McKenna Grace, Carrie Coon) drehen. Das dürfte Murray wahrscheinlich zum Einknicken bewegt haben.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.