Erstmals zu sehen: Der Ghostbusters Deutschland „Imagefilm“ zur Comic Con 2017

Als das GBD Convention Team in 2017 auf Deutschlands größter Comic Con in Stuttgart debütierte, gab es auch einen augenzwinkernden „Image“-Film zur deutschen Niederlassung zu sehen. Eigentlich nur schnell für die Veranstaltung gebastelt, mögen wir ihn Euch erstmals allen zeigen.

WhatsApp Image 2017-07-04 at 11.32.22e

„Labor“ auf der Comic Con Stuttgart: Oben links läuft der Imagefilm

Auf der Comic Con Germany 2017 gab es am Stand der GBD einiges zu sehen: Besucher konnten per VR-Brille Geister jagen, in einer Ausstellung gab es Erinnerungsstücke aus 30 Jahren Merchandise zu sehen. Karpartenfürst Vigo thronte über allem und in einer als „Labor“ ausgeschmückten Ecke waren allerlei Insider-Gags versteckt. Dort standen auch zwei Monitore: Auf einem liefen die Filmtrailer aus und ab, auf dem anderen heuerte Dan Aykroyd persönlich neue Rekruten für das GBD Convention Team an.

Dieser dreiminütige Film wurde extra für die Comic Con erstellt – Ohne großen Aufwand als kleines Bonbon im Hintergrund. Deshalb ist er auch stumm, denn die lauten Geräusche auf der Veranstaltung und unsere Musik hätten sowieso nichts hören lassen – außerdem war es so einfacher, Dan Aykroyd per Untertitel Sätze in den Mund zu legen.

Trotzdem der Film eigentlich nur für diesen kleinen, zweitägigen Auftritt gedacht war, möchten wir ihn Euch heute noch einmal zeigen – Schließlich war damals nicht jeder vor Ort.

In einer kleinen Galerie haben wir außerdem weitere Eindrücke von der Comic Con für Euch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.