„Ghostbusters“-Dreharbeiten: Regisseur postet Abschiedsfoto

Das war’s! Die Dreharbeiten zu „Ghostbusters 3“ sind im Kasten. Jetzt postete Regisseur Jason Reitman auf Instagram ein letztes Foto.

Bereits vor zwei Wochen gingen die Dreharbeiten dem Ende zu, die Crew feierte die große Abschlussparty. Ein paar Tage lagen aber noch vor Jason Reitman und seinem Team. Jetzt ist Feierabend, die letzte Klappe ist (vorerst) gefallen. Reitman postete dieses schöne Foto, auf dem er (rechts) mit seinem Vater Ivan (links oben, Regisseur der Originalfilme und Produzent des neuen Teils) und den Schauspielern Finn Wolfhard, Carrie Coon, McKenna Grace und Logan Kim (von oben links im Uhrzeigersinn) zu sehen ist. Damit „rahmt“ Jason den Dreh ein – Schon zu Beginn hatte er ein Foto der Filmfamilie gepostet.

View this post on Instagram

Wrapped! 68 days and still smiling. #GB20

A post shared by Jason Reitman (@jasonreitman) on

Kurz vorher hatte sich auch Kameramann Eric Steelberg aus dem kanadischen Calgary verabschiedet:

Trotzdem der Dreh nun abgeschlossen ist, kann es auch noch zu einzelnen Nachdrehs kommen – Das ist ganz gewöhnlich bei großen Studioproduktionen. Alles in allem sind die Dreharbeiten für einen Film, auf den wir seit über 29 Jahren fieberhaft warten, tatsächlich endlich im Kasten. Kaum zu glauben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..