Comic-Rezension: Ghostbusters 35th Anniversary TPB

81OcrUiQ8BLSeit über zehn Jahren prägen IDWs Comics das Ghostbusters-Universum. Anlässlich des 35. Geburtstags des Originalfilms treten in einem neuen Band nun alle Teams in neuen Geschichten auf.

Der Band besteht aus vier Einzelheften, die im bereits Frühling im wöchentlichen Rhytmus erschienen sind – hier nun sind alle gesammelt in einem schmucken Paperback erhältlich. Die Film-Busters (besser: Ghostbusters Prime), die The Real Ghostbusters, Answer The Call-Busters und die Extreme Ghostbusters erleben neue, abgeschlossene Abenteuer, die in ihrer Qualität schwanken.

Ghostbusters Prime

Für die Geschichte um das Team aus den Filmen kommen einmal mehr die Routiniers Dan Schoening (Artwork) und Erik Burnham (Texte) zum Zuge. Nachdem sie in zwei zurückliegenden, regulären Reihen und Mini-Serien das bekannte Film-Verse beständig ausbauen konnten, konzentrieren sie sich hier auf den harten Kern: Peter, Ray, Egon und Winston erleben eine Abenteuer um einen Geist, der Manhattan untergehen lassen will wie einst Atlantis. Das ist gutes Handwerk, allerdings merkt man einmal mehr, dass sich Burnham am besten entfaltet, wenn er mehr zu tun bekommt – seine Geschichten in ein kleines Heftchen gepresst – da kommt er kaum zum Zuge. Immer, wenn man so etwas liest – oder auch seine zurückliegenden Crossover-Stories mit anderen Franchises – wünscht man ihm etwas wie Ghostbusters: International. In der 12-teiligen Reihe war er am besten und hatte Platz für Kreativität.

The Real Ghostbusters

downloadfile-1.jpg

Es ist eine kleine Schande, aber das Real-Abenteuer schneidet mit am schlechtesten ab. Die Geschichte, in der eine plötzlich steil auftrumpfende Konkurrenzfirma auftaucht und sich mit Hilfe einer Maschine, mit der man in die Zukunft sehen kann, Vorteile verschafft, ist in der Zeichentrickserie selbst schon besser erzählt worden. Die alberne Präsentation und die kindgerechte Schreibe erinnern außerdem eher an die verhunzten späten Staffeln der Serie und haben mit den ersten, kongenialen zweieinhalb ersten Staffeln nichts gemein – von deren Cleverness bleibt nichts über. Kann man getrost überblättern.

Answer The Call

rco013_1555550640.jpg

Ausgerechnet die am wenigsten geschätzten Geisterjäger, nämlich die Damen aus dem Reboot, bekommen hier mit die beste Geschichte. Dass die Girls im Comic besser davonkommen als in ihrem Film ist nichts neues, IDW hat sie schon in zwei gut geschriebenen Crossovern (und einer weniger guten Einzel-Miniserie) gekonnt in Szene gesetzt.

Hier geht’s um eine Mutter, deren Tochter von Dämonen heimgesucht wird. Es gab schon ähnliche Versatzstücke im Ghostbusters-Universum (z.B. im zweiten Film), aber dennoch fühlt sich alles frisch und unverbraucht und vor allem witzig an. Unbedingt auch jenen zu empfehlen, die dem Film nichts abgewinnen konnten.

Extreme Ghostbusters

rco008_1556153394.jpg

Extreme bekommt hier sein erstes, ganz eigenes Comic überhaupt. Die Geschichte ist typischer EGB-Lore: Eine verstorbene Tierschutz-Aktivistin ergreift Besitz von Zootieren, die Geisterjäger müssen die Situation richten. Schön: Egon ist – anders als in der Serie – mit dabei. Besonders schön: Die Illustrationen von Tim Lattie sind grandios. Sollte Dan Schoening eines Tages nicht mehr weiterzeichnen wollen, wäre Lattie eine gute Nachfolge. Am schönsten: Das Ende versöhnt Kylie-Eduardo-Shipper, die es immer bedauert haben, dass die beiden in der Serie nicht konkreter geworden sind.

Fazit: Alles in allem bietet der Band gute, schnelle Unterhaltung, wobei ausgerechnet die weniger populären Inkarnationen besser wegkommen.

Den Band gibt’s bei eurem Comic-Händler oder im Amazonas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.