Ghostbusters 3: Neue Bilder von den Drehorten

Hier haben wir mal auf die Spoilerwarnung im Titel verzichtet, denn wenn ihr nicht sehen wollt, wie die verschiedenen Drehorte ausschauen, werdet ihr diesen Text jetzt wohl nicht lesen. Die ersten Bilder sind auch relativ unspektakulär. Häuser und Fassaden wurden auf „Summerville“-Look getrimmt, unter anderem gibt es das „Mining Museum“ und einen besseren Blick auf das Diner zu sehen:

Außerdem haben wir neue Fotos von den Warnschildern vor dem Farmhaus, die zum größten Teil die Szene mit Ray und Winston im Ecto-1 aus Teil 1 zitieren (oder vielmehr: die Bibel).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.