Theorie: Hat diese Figur ihren Ursprung im „Ghostbusters 3“-Dorf?

Es wird immer spannender und nach und nach bekommen wir erste Informationen zum neuen Ghostbusters-Film rein! Das veranlasst uns als Fans – wahrscheinlich genauso wie Euch – uns Gedanken zu machen über die Dinge, die sein könnten. Spekulieren macht Spaß und wir meinen, hier auf etwas gestoßen zu sein. Wie immer bei Mutmaßungen gilt: Im Film könnte das alles ganz anders aussehen.

Schon nachdem der Teaser im Januar online ging, meinten Fans, die Scheune, in der der Ecto-1 stand, einordnen zu können. Ist das die Stantz-Farm? Schließlich wissen wir aus der TV-Serie The Real Ghostbusters, dass Ray vom Land kommt und sich eine Farm in Familienbesitz befindet. Auch im Film nimmt Ray eine Hypothek auf sein Elternhaus auf, und in Manhattan findet man Einfamilienhäuser eher selten.

Bis vor kurzem wussten wir nur, dass die Handlung in einer US-Kleinstadt spielt. Welche das sein wird und wo sie liegt, war aber unbekannt. Erst durch geleakte Bilder von den Dreharbeiten sind wir schlauer: Es handelt sich um Summerville, ein für den Film erfundenes Örtchen in Oklahoma, das ein Geheimnis hegt:

ghostbusters_new_location_revealed-1.jpgDamit wäre Morrisville aus dem Spiel – so nämlich hieß Rays Heimatort, in dem in der Serie die Stantz-Farm liegt.

Obwohl wir nun also wissen, dass der The Real Ghostbusters-Kanon außen vor ist, könnte trotzdem Ray derjenige sein, der aus Summerville stammt, und derjenige, der nach den Erfolgen als Geisterjäger mit all der Ausrüstung und dem Wagen zurück in die Heimat gedüst ist.

Erinnern wir uns: Als die Ghostbusters im ersten Teil gegen den Marshmallow-Mann antraten, bemerkte Ray, er habe in seiner Jugend immer Marshmallows geröstet, am Lagerfeuer im Camp Wakonda. Dieses Jugendcamp gibt es wirklich, und zwar in Missouri, ganz in der Nähe von Oklahoma. Gut denkbar, dass Ray dort früher die Ferien verbracht hat. Das Camp gibt es seit 1953.

wakonda

Zufall? Vielleicht. Aber wie gesagt, Spekulation macht Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.