Ghostbusters 3: Ernie stellt „Alle sind dabei“-Falschmeldung klar

Vor einigen Tagen ging die Meldung umher, dass Ernie Hudson die Beteiligung all der alten Recken für Jason Reitmans „Ghostbusters 3“ bestätigt habe. Die Nachricht wurde endlos geteilt, war aber eine Falschmeldung. Tatsächlich hatte man ein einige Wochen altes Video als Quelle genommen, in dem Hudson ganz grundsätzlich meinte: „Es sind ja alle da! (für den Fall, dass jemand eines Tages einen Film machen sollte)!“ Er fuhr dann fort mit den Worten: „Also, wenn mich jemand anruft, stehe ich bereit. Wenn nicht, habe ich andere Sachen zu tun.Bis dahin hat sich aber offenbar niemand das Video angesehen.

In dem unten verlinkten, neuen Gespräch korrigiert Hudson nun die Meldung: Er habe von Reitmans Film erfahren wie alle anderen, er habe mit dem Regisseur gesprochen und wisse, dass der Film zustandekomme, aber bisher sei er noch nicht angefragt worden und schon gar nicht könne er für die anderen Schauspieler sprechen.

Wir gehen dennoch davon aus, dass die alten Helden noch einmal allesamt aus der Rente zurückkehren – immerhin ist Jason Reitmans Film im Original-Universum angesiedelt. Trotzdem finden wir es doof, wenn Meldungen einfach ohne jede Auseinandersetzung geteilt werden, schließlich sind viele Emotionen und Erwartungen damit verbunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.