UPDATE: GHOSTBUSTERS 3 News! Jason Reitman führt Regie

jason-reitman-i-only-rob-banks-for-my-family

Der seriöse Branchendienst Variety hat erfahren, dass Jason Reitman – der Sohn von Ivan Reitman, dem Regisseur der ersten beiden Filme – in ein neues Filmprojekt involviert ist, dass zum nächsten Teil der Serie werden soll. Der neue Film ist als Fortsetzung der Klassiker, als „Ghostbusters 3“ angedacht, nicht als Fortsetzung des kontrovers diskutierten Reboots von vor drei Jahren. Angeblich handelt es sich um eine generationenübergreifende Geschichte, in der die originalen Geisterjäger den Staffelstab weiterreichen.

„Ich habe mich stets als ersten Fan betrachtet“, erzählt Reitman bei Entertainment Weekly. „Als ich sechs Jahre alt war, habe ich die Dreharbeiten besucht. Dies wird das nächste Kapitel im originalen Franchise, kein Reboot. Was in den 80ern geschah, das ist wirklich passiert und dies jetzt spielt in der Gegenwart.“

Noch ist nichts über die Handlung bekannt, wir wissen auch noch nicht ob das Originalteam zurückkehrt. Andeutungen von Dan Aykroyd von Ende letzten Jahres lassen aber darauf schließen.

„Es ist noch sehr früh und ich möchte den Film wie ein Geschenk auspacken. Wir haben viele wundervolle Überraschungen und neue Charaktere für das Publikum„, fährt Reitman fort. „Ich habe großen Respekt vor dem, was Paul (Feig, der Regisseur des 2016er-Films) mit den brillanten Darstellerinnen gemacht hat, und ich würde gern mehr davon sehen. Aber dieser Film wird dem Original folgen. Ich liebe alles daran. Die Ikonografie, den Ton, die Musik.“

Reitman, der schon seit einigen Jahren erfolgreich von der Kritik gelobte Filme inszeniert hat („Juno“, „Thank You For Smoking“), hat ein Drehbuch für den neuen „Ghostbusters“-Film in Zusammenarbeit mit Gil Kenan geschrieben.

ghostbusters-2-cast

Das Projekt sei bisher streng geheim gewesen und in Hollywood unter den Fakenamen „Rust City“ gehandelt worden, Reitman sehe sich im Moment schon junge Leute für vier mysteriöse Rollen an. Der junge Regisseur habe seit seinem letzten Film „The Front Runner“  ein gutes Verhältnis mit Sony Pictures, der neue „Ghostbusters“ soll bereits im kommenden Sommer gedreht werden, ein Kinostart ist für 2020 anvisiert.

UPDATE: Jason Reitman hat nun auf seinem Instagram-Account ein Foto von sich mit dem Ecto-1 gepostet, mit den Worten: „Endlich habe ich den Schlüssel für das Auto! #GB20“

View this post on Instagram

Finally got the keys to the car. #GB20

A post shared by Jason Reitman (@jasonreitman) on

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.