Das war die Epic Con

Wir waren mal wieder mit einem grandiosen Stand (ja, man soll sich nicht selbst loben, aber man darf) auf der Epic Con vertreten, die am letzten Wochenende in Münster stattfand. Die Epic Con ist eine kleinere, aber feine Convention mit dem Schwerpunkt Anime / Manga / Asien, so haben wir dann diesmal etwas weniger Roleplay-Propshow und dafür etwas mehr „Real Ghostbusters“-Museum in der Ausstellung gehabt (die Serie entstand in Japan).

Es war ein tolles Wochenende und wir hoffen, Euch, die Ihr uns dort besucht habt, hat es ebenso gefallen. Wir sind mittlerweile ganz gut im regelmäßigen Convention-Leben angekommen und unser Team wächst mehr und mehr und verjüngt sich gleichzeitig. Es ist eines, das eigene Hobby mit so vielen Leuten teilen zu dürfen. Aber wenn es dann noch einen solchen Anzug ganz junger Fans gibt, dann freut uns das umso mehr. Zukunft kann kommen, Stimmung stimmt!

Dank gilt wie immer unserem Haus- und Hofzauberer Thomas von FX Veranstaltungstechnik, Joachim von Design Cars für die Beisteuerung des bundesdeutschen Ecto-Benz, Robert von unserem nordrhein-westfälischen Büro für die „Real Ghostbusters„-Ausstellungsstücke, Janette und Leah, unsere sumerischen Göttinen und natürlich all unseren alten und neuen GeisterjägerInnen (wir fassen das mal so zusammen, bevor jemand fehlt)…

Wenn Ihr auch Lust habt, mal auf die Jagd zu gehen – Ghostbusters Deutschland heißt jeden willkommen, wir freuen uns immer über Team-Verstärkung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.