Statt Bashing: Dan Aykroyd lobt das Reboot

dan_aykroyd_h_1013.d360f02289cec52bc3847e768f002639„Ghostbusters“-Fans sind Falschmeldungen ja schon seit Jahren gewöhnt. Nun ist es wieder mal soweit. Die Webseite Deadline zitierte den Schöpfer der Ghostbusters, Aykroyd, mit den Worten:

“The girls are great in it. Kate McKinnon, Melissa McCarthy, Kristen Wiig – what wonderful, wonderful players they are – and Leslie Jones,” Aykroyd said. “I was really happy with the movie, but it cost too much. And Sony does not like to lose money, they don’t. It made a lot of money around the world but just cost too much, making it economically not feasible to do another one. So that’s too bad.”

Grob übersetzt bedeutet das: „Den Film fand ich super, nur leider war er zu teuer, als dass eine Fortsetzung sich lohnen würde.“ Er fährt fort und erzählt, Regisseur Paul Feig hätte trotz guter Ratschlage bestimmte Szenen nicht gedreht, die dann aufwändig nachproduziert werden mussten, und zwar für 30 – 40 Millionen Dollar. Sony dementierte dies unverzüglich (die Nachdrehs kosteten nur 3 – 4 Mio. Dollar, was im Normalbereich liegt).

Aykroyd ruderte dann zurück und twitterte:

„Paul Feig made a good movie and had a superb cast and plenty of money to do it. We just wish he had been more inclusive to the originators. It cost everyone as it is unlikely Kristen, Leslie, Melissa and Kate will ever reprise their roles as Ghostbusters which is sad.“

Hier sagt er es nochmal: Den Film fand er gut, die Besetzung fand er super – Schade fand er es nur, dass die alte Garde etwas zu kurz gekommen ist. Die Kritik ist also, wenn überhaupt, an Paul Feig adressiert, wohingegen der Film weiterhin gelobt wird.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s