Arne Elsholtz: Deutsche Stimme von Bill Murray und Tom Hanks verstorben

elsholtz2Ein Trauertag für sowohl deutsche „Ghostbusters“-Fans, sowie für die hiesige Synchronbranche: Arne Elsholtz, deutsche Stimme von Bill Murray, ist in einem Berliner Krankenhaus verstorben.

Elshotz prägte unsere Lieblings-Filmreihe über seinen stimmlichen Einsatz hinaus, war er doch auch für das deutsche Synchronbuch und die Regie verantwortlich.

Seine schelmisch-schlitzäugige Performance übersetzte Murrays knochentrockenen Humor perfekt und prägte so „unseren“ Peter Venkman auf den Punkt. Aber Elsholtz war vielseitig, einer der bestbeschäftigten Synchronschauspieler seiner Generation. Er lieh nicht nur Murray seine Stimme, er ist auch untrennbar mit Tom Hanks verbunden, sprach Steve Guttenberg in „Police Academy“, immer wieder auch Kevin Kline („Ein Fisch namens Wanda“) und Jeff Goldblum („Jurassic Park“). Im Zeichentrick gehörte er u.a. der Stammbesetzung von „Saber Rider and the Star Sheriffs“ als „Jesse Blue“ an, sprach kongenial den Hades in Disneys „Hercules“ und war Mammut Manni in „Ice Age“.

Elsholtz war sich seiner Stimme bewusst. „Ich ging in ein Restaurant, rief ‚Hat hier irgendjemand einen Geist gesehen?‘, und alle guckten.“ Umso schmerzhafter muss es für ihn gewesen sein, dass er schon seit einigen Jahren – auch hörbar – mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, und ab und an Schauspieler wie Hanks und Goldblum von Kollegen gesprochen wurden.

Mit Arne Elshotz geht einer der ganz Großen der hiesigen Sprecherbranche, und Murray wird im nächsten „Ghostbusters“ wohl eine ungewohnte Stimme bekommen. Unsere Gedanken sind bei all jenen, die ihm nahe standen.

– Timo

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s