„Ghostbusters“-Dreh beendet!

Bis vor Kurzem noch undenkbar: Ein neuer „Ghostbusters“-Film ist tatsächlich abgedreht und geht jetzt in die Nachproduktion!

Jahrtausende haben Fans auf einen neuen Film gewartet – gut, ganz so lang dann doch wieder nicht, aber nun eben doch ein Vierteljahrhundert, und das fühlt sich ja ganz ähnlich an.

Regisseur Paul Feig gelang dabei mit seiner Remake-Idee, woran der nie entstandene Ghostbusters 3 immer gescheitert ist: Alle legendären Darsteller wieder ins Boot zu holen: Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und sogar Bill Murray werden kleine Gastauftritte bekommen. So findet die lang angekündigte „Staffelübergabe“ doch noch statt, dazu noch weniger sperrig als ursprünglich im Rahmen der Fortsetzung angedacht.

gh_h

Aykroyd hätte seine Freude

Den Löwenanteil des Films bekommt allerdings natürlich das neue Team, wie seinerzeit beim Original besetzt mit zeitgenössischen Comedy-Größen der populären US-Institution Saturday Night Live: Kristen Wiig, Kate McKinnon, Leslie Jones und Melissa McCarthy. Was Feig darüber hinaus in den vergangenen Wochen twitterte – Bilder von herrlich zusammengestümpertem Zeug und wenig marvel-lesquen Heldinnen, war immer irgendwie so nahe an  Ideologie und Bildsprache des Originals oder zumindest an der der nicht zu unterschätzenden Serie The Real Ghostbusters, dass sich die ungeheuerliche Hetzjagd im Internet zumindest in den Fanforen in Wohlgefallen aufgelöst hat.

Der Film, übrigens mit prominenten Namen wie Andy Garcia und Chris Hemsworth in weiteren Rollen, geht nun in die Nachproduktion. Vor Kurzem wurde bekannt, dass Theodore Shapiro („Spy“) den Score komponiert.

Behaltet unsere Facebook-Page im Auge, um keine Neuigkeit zu verpassen!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s