Bill Murray-Auftritt im neuen „Ghostbusters“?

Foto: ComingSoon.net

Peter Venkman himself wurde am Bostoner Flughafen gesehen, ganz in der Nähe der Dreharbeiten zum neuen „Ghostbusters“-Film. Das kann kein Zufall sein, bemühen sich die Produzenten doch die ganze Zeit schon um einen Auftritt des wählerischen Altstars.

Murray hatte in den letzten Jahren solche Cameo-Auftritte für einen regulären dritten Film regelmäßig abgelehnt, da die Drehbücher dafür nicht an die Qualität des ersten Teils anschließen konnten.

Spekulationen zufolge könnte Murray eine Figur namen Martin Heiss spielen, der die Ghostbusters als Betrüger entlarven soll. Aktuell wurde dazu nichts gesagt, doch im Januar sah der Plan wohl so aus.

Vor Kurzem wurde außerdem bekannt, dass auch Dan Aykroyd einen Stan Lee-artigen Gagauftritt bekommen wird.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s