Das sind die neuen Ghostbusters

Endlich geht’s voran mit den Arbeiten am neuen „Ghostbusters“-Film! Nun stehen US-Kinostart (22. Juli 2016) und die Hauptdarstellerinnen fest!

Regisseur Paul Feig twitterte Bilder von Melissa McCarthy (gerade im Kino neben Bill Murray in „Sgt. Vincent„), Kristen Wiig („Brautalarm“) und den „Saturday Night Live„-Komödiantinnen Leslie Jones und Kate McKinnon. Die Ur-Veteranen Dan Aykroyd und Ernie Hudson ließen äußerten sich daraufhin begeistert über die sozialen Netzwerke. Bill Murray hatte schon vor Wochen eine Empfehlung für McCarthy und Wiig ausgesprochen.

Sony und Feig kündigten vor einiger Zeit an, die Filmserie komplett neu zu erzählen, statt eine Fortsetzung zu drehen, da eine solche ohne Harold Ramis, Bill Murray und den früheren Regisseur Ivan Reitman keinen Sinn machen würde. Seitdem brodelte die Gerüchteküche, wer das schwere Erbe antreten könnte.

Die neuen Geisterjägerinnen sind eine Wahl in „Ghostbusters“-Tradition: Wie ihre Vorgänger kommen sie aus der Komödien-Erfolgsschmiede „Saturday Night Live“, wie ihre Vorgänger zählen sie in den USA zu den Größten, sind hier aber angenehm unverbraucht und wie ihre Vorgänger sind es keine glatten, austauschbaren  Hollywood-Beauties, wie man sie sonst nur noch sieht, sondern echte Charaktere!

10410289_788885381165465_8686165101382243790_n

Quelle: Hollywood Reporter // Bild: Entertainment Weekly

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das sind die neuen Ghostbusters

  1. Pingback: Nun zwei neue Ghostbusters-Filme? – Unicorn Storm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s