Fan-Portrait #6: Sven!

In unregelmäßigen Abständen wollen wir Euch die coolsten, verrücktesten und tollsten Anhänger der Geisterjäger vorstellen. Heute ist Sven an der Reihe!

sven1Name: Sven Vößing
Alter: 38 (So alt war auch Ernie Hudson in Teil1 oder Bill in Teil 2)
Kommt aus: Bad Homburg

Erzähle etwas über Dich!
Hallo, meine Name ist Sven – „HALLO SVEN!!!“ – und ich stehe total auf Ghostbusters *raunen*. Gut, versuchen wir es mal seriös *schallendes Gelächter* … Ein großer Teil meines Lebens besteht aus Videospielen. Nicht nur als Kellerkind, sondern auch beruflich bin ich da verankert und „mache Videospiele“ oder „schreib über Videospiele“ oder auch noch „mache Videos zu Videospielen …“. Meine Bude besteht zu 90% aus Spielen und Konsolen jeder Generation. Und ja, auch Ghostbusters-Spiele besitze ich für die unterschiedlichsten Systeme. Um das Nerd-Klischee zu erfüllen, schau ich unheimlich gern Filme und treibe mich nun auch noch auf Con´s rum. Familie? Bitte, ich bin doch noch so jung. Nein, ich bin ledig und von Kindern ist mir nix bekannt. Aber ich lese ja gerade „Geek Pray Love“ … angeblich sollen da ja ein paar Tipps drin sein.

Seit wann bist Du GB-Fan und wie kam es dazu?
Es war einmal, vor nicht allzu langer *hüstel*… na gut, vor langer Zeit. Das saß der kleine Sven vor dem Fernseher und durfte einen Film über Geisterjäger sehen. Nachdem der Geist aus der Bibliothek mir einen großen Schreck bereitet hatte, bin ich trotzdem dran geblieben und hab einen der tollsten Filme der Kinogeschichte erleben dürfen. Danach gab´s dann die Hörspiele und ich hatte das Vergnügen damals Ghostbusters 2 mehrmals im Kino erleben zu dürfen. Danach wurde das immer mal wieder durch Spiele, Comics und so aufgefrischt. Nachdem ich meine letzte Episode vom *ACHTUNG WERBUNG* Retro Hunter den Ghostbusters Spielen gewidmet hatte, war ich wieder so richtig drin. Danach hab ich mich in so einem komischen Forum angemeldet und die Rasselbande zum fettesten Kinoevent des Jahres kennengelernt.

Wie lebst Du das Fan-Sein aus?
Na, wir sind ja schon ein wenig Indiskret? Na gut, also seitdem einige Geisterjäger aus dem Rhein-Main-Gebiet kenne, bin ich ständig in Uniform unterwegs (Zitat einer guten Freundin: “Ist wohl schon eine zweite Haut“). Dazu erweitert sich mein Equipment immer weiter und ich hoffe das ich wirklich auch bald mein eigenes Pack bauen kann. Ich finde es gibt nichts schöneres, als damit sein Fansein auszudrücken.

Was halten deine Familie und Freunde davon?
Die kennen mich schon lange genug und wissen das ich schon immer einen leichten Sockenschuss besitze. Vermutlich mögen sich mich deswegen auch … aber wie kann man mich auch nicht mögen? Nein, ernsthaft. Ich war schon immer ein Nerd und werde das auch ewig bleiben. Von daher ist das meine Familie gewohnt (Naja, wenigstens überfällt er keine Bank oder nimmt Drogen) und die meisten meiner Freunde sind auch Nerds/Geeks und/oder verrückt. Weil normal ist ja auch sowas von langweilig, sagen jedenfalls zwei von drei Stimmen in meinem Kopf.

get-attachment.aspxUnternimmst Du manchmal etwas mit anderen Fans?
Manchmal? *erneutes schallendes Gelächter* Zitat eines Freundes: “Sag mal, hast du auch noch was anderes an?“. Nunja, eigentlich fast jede Woche. Wenn es mal kein Event/Con/Treffen ist, dann gehen wir ins Kino oder machen sonst irgendeinen Quatsch zusammen. Also ja, wir unternehmen regelmäßig was gemeinsam.

Was fällt Dir zu Ghostbusters 3 ein?
Glaub ich erst, wenn ich die ersten Bilder vom Set sehe. Aber gut, ich denk du meinst die neusten Tatsachen. Also ich persönlich habe da kein Problem damit das Mädels die Hauptrolle spielen sollen. Frischer Wind und so. Was mich mehr stört ist die Tatsache das die unbedingt ein Reboot machen wollen. Die Argumentation mit „Es ist schwierig das an die alte Timeline anzupassen“ lasse ich da einfach nicht gelten. Ein guter Autor bekommt das hin und das Neuauflagen nicht schlecht seinen müssen hat „21/22 Jump Street“ bewiesen. Da waren sogar die Cameo-Auftritte nicht peinlich.

Trotzdem stehe ich der Sache offen gegenüber. Meckern kann ich immer noch, wenn das Endergebnis einfach richtig Scheiße ist ^^

sven2Noch ein abschließendes Wort?
Noch mehr? Herrje, ich hab doch schon die Hosen runtergelassen. Was ich aber einmal sagen möchte das ich mich echt gefreut habe einige aus der Community kennenzulernen und auch mit ihnen viel zu unternehmen. Auch wenn einige da ne Gänsehaut bekommen, aber das Treffen beim Kinoevent war endlich die Initialzündung mit, Achtung: Böses Wort, Cosplay anzufangen. Dabei durfte ich viele nette Menschen kennenlernen und das wird irgendwie immer mehr ^^ Jetzt adden mich auf Facebook sogar Ghostbusters aus der ganzen Welt … Ach, ich mag euch einfach alle 🙂

Svens Seite findet Ihr unter www.retro-hunter.de, und natürlich ist er auch bei Facebook unterwegs. Frühere Fan-Portraits findet Ihr hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s