Comic-Review: Ghostbusters #13

„Mass Hysteria“ beginnt! Mit der achtteiligen Geschichte feiert IDW das Jubiläum unserer Geisterjäger, und es geht gleich in der ersten Ausgabe hoch her.

Winston darf endlich seine Tiyah heiraten, im Rahmen einer wundervollen Zeremonie im Central Park. Deshalb springen Mel, Kylie, Ron und der Rookie als Ersatz ein und werden mit besonders grausigen Spuken konfrontiert. Schließlich gibt es noch ein Wiedersehen mit einer allzu bekannten Cellistin: Dana hat eine weitere Begegnung mit dem Übernatürlichen, denn gerade als sie mit ihrer Mutter telefoniert, stattet ihr die Göttin Tiamat einen Besuch ab.

Das war es dann auch schon, diese Ausgabe springt zwischen verschiedenen, zusammenhangslosen Szenen hin- und her, die wohl erst später zusammengeflochten werden. Autor Burnham hat diesmal Gelegenheit, mehr Können zu zeigen, denn mit 8 Heften steht ihm die doppelte Menge an Seiten zu Verfügung. Leider nutzt er diese erste Ausgabe nicht richtig.

Der Wille ist klar: Winstons Hochzeit, Danas Rückkehr, die Rookie-Fan-Favorites alle beisammen, das soll von Anfang an krachen und bedeutsam wirken, nur ist es unglaublich uninspiriert erzählt. Die Hochzeit ist von der Stange, Dana telefoniert wieder mit ihrer Mutter, als sie wieder von Geistern überrascht wird, die wie eine einfallslose Kopie von Gozer und ihren Höllenhunden wirken (diesmal ist es eine Schlangenfrau mit zwei Greifen statt Hunden, but you get it).

Burnham ist der J.J. Abrams der Ghostbusters geworden, er war mal besser und wird deshalb fortwährend gelobt, aber nun macht er nur noch Dienst nach Vorschrift und hält einfallslose Variationen von schon Gewesenem für ganz Groß. Er muss schnell anderswo weiterschreiben, denn das hier reicht nur noch für 4 von 10 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s