GB3: Murray hat gar nichts unterschrieben…

Diesmal bin ich selber reingefallen, nachdem mir der gute Andi einen Link schickte, nachdem Murray für Ghostbusters 3 endlich unterschrieben hätte. Erst nachdem ich daheim und im Internet war, konnte ich „SuperOfficialNews.com“ entnehmen, daß es ein Witz gewesen war – und musste verschämt die News von der Facebook-Seite verschwinden lassen, still und leise. Zum Glück war sie dort nur zwei Stunden online und sollte kaum jemanden erreicht haben.

Doch auf das Internet ist auch ohne mich Verlass: Nach Hollywood.com übernimmt nun eine Seite nach der anderen (wieder) diese Fake-News, so wie schon zigmal zuvor. Es sind die Nachrichten, die über die Jahre zu Fan-Verdruss geführt haben, wenn es dann später wieder heißt: Doch nicht!

Bill Murray hat nichts unterschrieben, Ghostbusters 3 bleibt in der Vorproduktions-Hölle. Das ist alles, was wir wissen und was offiziell ist. Sollte sich das ändern, lest Ihr es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s