Wikipedia und der Fall „Ectoman“

Heute klagen wir in eigener Sache! Ghostbusters Deutschland ist die größte deutsche Informationsseite im Internet. Wir haben den Anspruch, einerseits tagesaktuell über Neuigkeiten zu Ghostbusters und seinen Ablegern zu berichten, andererseits bieten wir eine Informationschronik und generelle Informationen über das Franchise. Unser Episodenführer zu Real GB ist weit umfassender als, jeder, der auf Wikipedia verlinkt ist, und zahlreiche Berichte über die Metaphern der von Ramis und Aykroyd erdachten Saga erfüllen die Erwartungen Wikipedias, nach denen Verlinkungen zu „Fanseiten“ oder Blogs (hier ist zusätzlich gefragt, wer die Grenzen zwischen Blog und News-Seite definiert) – gewöhnlich wortwörtlich „unerwünscht“, jedoch nicht untersagt sind.

Damit ist die Verlinkung zu GBD ein wichtiger Beitrag für die Wikipedia-Einträge der verschiedenen GB-Infoseiten, GBD entspricht den Richtlinien und wo es Grauzonen gibt, liegt es im Ermessen der jeweiligen Wiki-Redakteure. Treten diese mit der Aufgabe an, Wissen über GB zu vermitteln, kommen sie um uns nicht herum. Treten sie mit dem Anspruch an, im Interesse anderer Ghostbusters-Fans zu handeln und diesen nicht den Zugang zur größten deutschen Informationsseite und zum deutschen Forum zu verwehren, kommen sie nicht um eine GBD-Verlinkung herum. Doch auf Wikipedia ist GBD nicht länger verlinkt. Warum?

Vor einigen Jahren gab es in unserem Forum einen User namens „Ectoman“ (bezeichnenderweise aufgegriffen aus der eher verhalten aufgenommenen Extreme GB-Serie), der in erster Linie durch das unkommentierte Verweisen auf Fakten (Neuigkeiten, Links, etc.) auffiel. Er war der höchsteigene Foren-Peck, ein nicht beamteter Beamter. Das an sich nichts Schlimmes, seine Selbstreduzierung auf den reinen Faktenparagraphen wäre Geschmackssache geblieben, hätte er es nicht an Sympathie vermissen lassen. Kurz gesagt, er war ein Klugscheisser, und er flog raus. Eine demokratische Entscheidung war das nicht, vielmehr eine Fehlentscheidung. Wir haben auf Klugscheißerei mit Groll geantwortet, da fehlte es auf der einen Seite an sozialer Kompetenz und auf der anderen Seite an Besonnenheit.

Es war ein Fehler, „Ectoman“ zu bannen – Menschen sind unterschiedlich und diese Verschiedenheit macht uns aus. An dieser Stelle deshalb eine große Entschuldigung: Das Forum steht offen, und Du bist eingeladen.

Doch die Verbannung hatte einen Nachteil, der über diesen zwei-Parteien-Konflikt hinausging und -geht: Ectoman ist nämlich Autor bei Wikipedia und als solcher hat er sich die Verantwortung für die GB-relevanten Seiten auf die Fahne geschrieben. Nun war es an ihm, zu trotzen: Unmittelbar nach dem Bannen verschwanden alle GBD-Verlinkungen, und auch verschiedene Versuche, diese Links wieder einzubringen, sind unverzüglich revidiert worden (mitunter begründet durch zurechtgebogene Wiki-Richtlinien, siehe oben). Das Ergebnis ist, dass GBD in folge nur sehr langsam wieder an die Zugriffszahlen von vor dem „Vorfall“ gekommen ist. Wikipedia ist ein großes Lexikon und erreicht viele Menschen, und es ist für eine kleine Special Interest-Seite ein Zugriffs-Goldesel.

Die Ironie an dieser Sache ist, dass nicht wir GBD-Mods persönlich damit bestraft werden. Sicher, es ist unsere Seite, doch diese Seite ist widerum als Dienst für EUCH, die Fans, gedacht. Wir selbst brauchen uns nichts erzählen, das wir ohnehin schon wissen. Wir möchten GB am Leben halten, ob nun als Infoquelle (mit Details, die einfach zu massiv für ein Wiki ist) oder viral mit dem verbundenen Forum. Dazu müssen wir gefunden werden. Die „Sanktion“ Ectomans ist damit eine direkte, willkürliche Bestrafung für die GB-Fans.

Die Fanszene in Deutschland ist nicht sehr groß, und wenn nun Einzelne von uns in solch großem Stil destruktiv gegen alle anderen stänkern, sind wir bald ausgestorben. Wir sollten unser Hobby gemeinsam feiern! Um den angerichteten Schaden zu begrenzen, möchten wir Euch bitten, das GBD-Wort zu verkünden uns unsere Seite vielleicht hier und da zu verlinken (gern auch wieder bei Wikipedia, es bleibt immer noch die Chance dass der Eintrag einige Zeit ungesehen bleibt und neue Fans zum Fandom finden).

Den User Ectoman möchten wir im Interesse anderer Fans und der Aussicht auf eine weiter wachsende, vitale Community inständig bitten, die Situation zu überdenken und laden dazu auch gern zu einer direkten, offenen und konstruktiven Auseinandersetzung in unserem Forum ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s