UPDATE: „Ghostbusters 3“: Studio meldet sich zu Wort & News von Aykroyd

Bill Murray: Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen

Nach langem Schweigen meldet sich nun endlich auch wieder das Filmstudio Sony selber zu Wort. Zuletzt hatte es allerlei Internetgerüchte um einen Drehstart im Sommer nächsten Jahres gegeben – Es ist eines der üblichen Lauffeuer. Der Dienst Exaimer.com beruft sich nun auf einen Sprecher des Studios, der alle Gerüchte um einen festen Termin für den Drehstart als falsch bezeichnete.

Wahr ist, dass das Projekt nach wie vor nich tot ist. MIB3-Erfolgsschreiber Etan Coen sitzt noch an der Überarbeitung des Drehbuchs. Auch die Behauptung, dass Bill Murray definitiv nicht dabei sei, stimmt so (noch) nicht –

EDIT: Hier ist ein kleines Video-Interview mit Aykroyd von letztem Monat:

Der sehr gut informierte Interviewer spricht Dan auf dessen Bemerkung, Murray sei keinesfalls dabei, an. Die Antwort: „Billy lief mit Stay Puft auf einem Festival herum, er irritiert uns alle! Ja, ich bete und hoffe (dass er dabei ist). Ich denke… Ich vermute, es kommt darauf an wie das Drehbuch ausfällt. Ich bete, dass er dabei ist.“

Nach einem kurzen Einspieler mit einem Murray-Interview von neulich, in dem dieser die Qualität des Drehbuchs nochmals als ausschlaggebendes Argument bestätigt („Es sollte wirklich gut sein. Der erste Film war so großartig.“), wird Aykroyd gefragt, ob denn nun an zwei Fassungen des Skriptes gearbeitet wird – Einer mit, einer ohne Murray: „Tja, sie arbeiten daran.  Ich habe ein paar Seiten gesehen und einige Änderungen vorgenommen, und ich bin zuversichtlicher als jemals zuvor. Ich kann aber keine spezifischen Fragen über den Inhalt beantworten.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s