Straczynski dementiert Interesse an GB3-Job

J. Michael Straczynski (Chefautor von „Real Ghostbusters“ und aktuell Schreiber für neue „Superman“- und „Watchmen“-Comics) hat ein ernsthaftes Buhlen um den Drehbuchjob für „Ghostbusters 3“ dementiert. Gerüchte waren aufgekommen, nachdem JMS auf der Comic Con angesprochen wurde (siehe Beitrag unten). Nun schrieb er auf Facebook:

„Das ist unverhältnismäßig groß geworden. Ein Reporter fragte mich ob ich eine Idee für den Film hätte, und weil ich mich mit den Figuren und ihrer Welt vor langer Zeit befasst habe, sagte ich ja, denn so ist es. Ich buhle aber nicht um den Job und ich möchte nicht, dass Fans den (verantwortlichen) Leuten auf die Nerven gehen, denn das bewirkt nur, dass man sie verärgert. Niemand mag das Gefühl, etwas aufgezwungen zu bekommen. Ich bin mr sicher, dass die zuständigen Leute erstklassige Arbeit abliefern werden. Dass es bisher noch nicht umgesetzt wurde zeigt: Sie wollen es wirklich richtig machen. Es spricht für ihre Leidenschaft für das Projekt. Das reicht mir.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s