Ghostbusters Hörspiele ab sofort bei Soundtales Productions

Großes steht bevor! Unsere unkommerzielle Fan-Hörspielserie THE REAL GHOSTBUSTERS geht endlich weiter – bei einem neuen Label! Ab sofort erscheinen die Geisterjäger bei Soundtales Productions – Unterhaltung für die Ohren. Das junge Hörspiellabel mit lebendiger Community war 2009 für den Hörspiel-Award in der Kategorie „Bestes Newcomer-Label“ nominiert. Soundtales Productions ist ein Label, welches kostenlose Hörspiele produziert.

„Es ist toll, wie die Serie sich in den Jahren gemacht hat. Da steckt ganz viel Liebe drin, und dieser Schritt ist konsequent“, sagt Daniel Braun, Autor der kommenden Folge 56 „Entfesselt“, und Sebastian Bäcker von Soundtales „freut sich auf die Zusammenarbeit“ und fügt hinzu: „Für mich ist das eine Win-Win-Situation. Die Reihe kann noch mehr Hörer erreichen und wir bekommen die Ghostbusters.“ Die Serie erhält bei Soundtales ihren eigenen Forenbereich, in dem zukünftige Castings stattfinden, neue Folgen werden beworben und bekommen Live-Premieren im Webradio. Doch auch alle bisherigen Episoden übernimmt Soundtales ins Angebot. Diese werden ab sofort mit neuen (speziell für die Online-Auftritte erstellten) Covern und umfangreicher Ausstattung (die ersten Folgen enthalten z.B. die neuen wie auch die Ur-Versionen aus 2005) angeboten werden.

Die neuen Online-Cover orientieren sich in ihrer Erscheinung an der klassischen Hörspielserie

Die neuen Online-Cover orientieren sich in ihrer Erscheinung an der klassischen Hörspielserie

„Der Online-Auftritt der Ghostbusters-Hörspiele wurde immer etwas stiefmütterlich behandelt“, gibt Daniel Braun zu. „Es gab keine Cover, keine Live-Premieren, kein Trara. Dahinter steckte die Idee, die CD-Fassungen zu pushen.“ GHOSTBUSTERS ist nämlich im Grunde gar kein Web 2.0-Produkt, wie so viele der neuen, ambitionierten und unkommerziellen Hörspiele. Lange bevor das erste Abenteuer online ging, gab es nur Gratis-CDs mit großem Aufwand: Glanzpapier-Cover, Booklet, alles was dazugehört. Die CD-Fassungen (mit dem gewohnten Layout) wird es weiterhin auf Anfrage geben.

Doch damit nicht genug: Nach langer Wartezeit erscheint die neueste Folge Ende März (das genaue Datum geben wir noch bekannt). „Entfesselt“ erzählt davon, wie die Vampirin Jelena, die noch immer am Geister-Eindämmungscontainer hängt, einen folgenschweren Entschluß trifft, der für Winston zum Alptraum wird. Peter rüstet sich währenddessen für eine große Aufgabe…

Episode 56 ist ein überlanger Ohrenschmaus: Da es nun so lange gedauert hat, haben wir uns entschlossen, eine 2-Disc-Edition zu bringen. Eine Doppelfolge, die es in sich hat! Voller Hochspannung und tollen Stimmen. Das wunderschöne Cover stammt von Illustrator Sha, und hier ist es:

Episode 56: "Entfesselt"
Episode 56: „Entfesselt“

Für ihre Unterstützung möchten wir uns außerdem ganz herzlich bedanken bei: Denis Can, Marcel Mander, Lisa Hoffmann, Torsten Paubandt und Robert Wieschalla!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Ghostbusters Hörspiele ab sofort bei Soundtales Productions

    • Hallo! Dieses Artwork ist ja für die Online-Version und ersetzt die nicht vorhandenen Cover, die es zuvor gab, oder eben auch nicht… Sie ersetzen NICHT das bekannte Layout der CD-Versionen, die es ja weiterhin gibt. So gesehen: Es ändert sich eigentlich gar nichts beim Bisherigen, es kommt nur noch Neues hinzu!
      Das neue Online-Layout ist übrigens auch nichts Neues, wir hatten bereits vor einigen Jahren CD-Cover für die alte Hörspielserie erstellt, falls die Leute sich ihre alten Kassetten digitalisieren wollten: http://home.arcor.de/slimer78/assets/images/rgbCover30.jpg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s