Dan Aykroyd über „Ghostbusters 1, 2 und 3“

Erstmals äußerte sich Dan Aykroyd verhalten über die Möglichkeit eines dritten Teils:

„Ich kann nicht sagen, ob es ‚Ghostbusters 3‘ geben wird. Das Drehbuch muss perfekt sein, und zum jetzigen Zeitpunkt ist es das nicht. Wir wollen aber nichts machen, das nicht perfekt ist, und deshalb weiß ich es nicht. Aber das Studio will es machen, ich will es machen, Ivan Reitman will es machen. Ich versuche alles, was mir als ein Fünftel möglich ist. Wissen Sie, das ist Hollywood. Solche Dinge brauchen Jahre.“

Diese ungewöhnlich offenen Worte und viele Anekdoten mehr, die sich um die beiden Kultfilme drehen, hat Dan Aykroyd in der Talkshow „Loose Women“ verraten. Ein großer Sympathisant!

…und vergesst nicht: Dan ist kommenden Samstag in Berlin und gibt Autogramme!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s