Sigourney Weaver über Ghostbusters 3

Sigourney Weaver auf Promo-Tour für ihren neuen Film „Abduction“? Eine gute Gelegenheit, sie zu „Ghostbusters 3“ zu befragen. Ob sich hier endlich etwas tut?

Gibt es Neuigkeiten?

Ich hoffte, Sie könnten mir das sagen. Ich schätze, Bill Murray hat das Drehbuch noch immer nicht gelesen.

Würden Sie mitspielen, wenn Murray nicht dabei ist?

Nein, ich denke das würde keiner von uns. Warum auch? Es geht doch darum, daß alle zusammentreffen und Spaß haben.

Also hängt alles von Bill ab?

Ja, und das liebt er wahrscheinlich. Nein, vermutlich hat er einfach zu tun. Er ist gerade in England und spielt Franklin D. Roosevelt, wie ich hörte.

Können Sie nicht bei ihm anrufen und Druck machen?

Würde ich nie machen! Sowas funktioniert bei Bill nicht. […]

Wissen Sie, worum sich der Film drehen soll?

Ich habe das Drehbuch auch nicht gelesen. Sie arbeiteten noch daran. Ich hatte mit Regisseur Ivan Reitman gesprochen und sagte ihm, dass mein kleiner Filmsohn Oscar erwachsen und zum Geisterjäger werden sollte, und er meinte: „Das ist bereits ausgearbeitet!“ Mehr weiß ich nicht und ich bin froh, denn ich möchte nicht involviert werden, wenn Bill nicht mit von der Partie ist. Wir werden sehen wozu er sich entscheidet.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s