1925 – 2011

Ich hab diese Seite aufgezogen, um über die Dinge zu reden, die mich beschäftigen. Ich habe lange überlegt, ob ich das jetzt schreiben sollte Zum Schlafen sind die Bilder zu deutlich und um sich mit etwas abzulenken bin ich zu erschöpft, irgendwo muss es hin. Leb wohl, Oma.

Timo

Advertisements

4 Gedanken zu “1925 – 2011

  1. Es tut mir leid das zu hören… 😦

    Viel mehr kann man dazu leider nicht sagen, aber ich weiß wie du dich fühlen musst. Wir müssen wirklich vieles akzeptieren in unseren Leben, auch wenn wir es nicht wollen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s