Eliza Dushku will Ghostbusters 3 machen, Teil 3

Ja! Bill Murray ist vorgestern mit Protonenpack und Uniform wieder zu Peter Venkman geworden, und das stellt alles in den Schatten. Soviel steht fest! Aber wir müssen trotzdem wieder zum Tagesgeschehen zurück, und heute haben wir zumindest (mal wieder) ein Sternchen.

„Dollhouse“-Schauspielerienchen Eliza Dushku hat nach mehreren Bemerkungen von Aykroyd und eigenen Bekundungen, überhaupt nichts gegen eine Rolle in GB3 zu haben, nachgelegt. Sie sprach mit MTV: „Das letzte, das ich gehört habe ist, dass Dan Aykroyd am Skript arbeitet, aber ich hab‘ keine Ahnung ob das stimmt, oder ob es nur ein Gerücht ist, ich hab es aus dem Internet. Aber ich werde ihn anrufen, er ist ein alter Freund. Das könnte urkomisch werden, ich setze mal auf unsere Verbindung… Ich meine, es wäre großartig. Ich liebe die Filme, Sigourney, Mann, sie war einfach großartig in diesen Filmen.“

Außerdem, betont Eliza, will sie nicht Weavers Tochter oder die Verlobte ihres Filmsohnes Oscar spielen, sondern ihre Schwester. Ja, das ist ein Scherz. Aber das Kompliment wohl nicht: „Sie (Weaver) ist wie guter Wein. Ich liebe sie.“

So, und jetzt haben wir unsere Pflicht erfüllt, und können deshalb wieder guten Gewissens ein Foto von Peter Venkman zeigen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eliza Dushku will Ghostbusters 3 machen, Teil 3

  1. Pingback: Aykroyds Casting-Getuschel und Plot-Details « Ghostbusters Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s