Alex Zane über „Ghostbusters 3“

Der englische Entertainer Alex Zane gab dem Internetdienst „Den of Geek“ ein Interview, in dem er unter anderem über „Ghostbusters 3“ spricht:

„Ich habe großen Respekt vor ihm (Bill Murray). Ich glaube, wir alle haben zu respektieren, dass wenn es um ‚Ghostbusters 3‘ geht, jeder sagt: ‚Wäre das nicht fantastisch?‘ Dabei wissen wir, dass es das nicht wäre. Und ich glaube, Dan Aykroyd ist ein bisschen verrückt. Wen hat er da genannt? Er hat jemanden genannt von dem er dachte, das sei ein weiblicher Star, jemand, auf den man nie kommen würde, und dann meint er, das wäre ein großer Gewinn für ein neues Team. Und man hört sich das an und denkt ‚Dan, halt die Klappe. Alles was du von dir gibst, verursacht bei Bill mehr und mehr Desinteresse. Du bist nicht hilfreich.'“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s