Workshop: Peters Kopf!

Gestern berichteten wir von dem Drama um den verbogenen Venkman-Kopf. Das Problem führt daher, dass offensichtlich bei Teilen der Auflage der Kopf vom umliegenden Plastik so sehr gedrückt wird, dass er schmaler wurde und nicht mehr nach Murray aussieht  – ärgerlich!

Ihr könnt diesen Missstand einfach selber beheben, indem Ihr die Figur aus der Packung entfert und den Kopf mit heisser Luft aus einem Fön ein wenig weich macht (ein wenig nur!). Dann könnt Ihr den Kopf etwas „nach unten“ drücken, er wird wieder breiter und schwupps, schon habt Ihr Dr. Peter Venkman vor Euch stehen.

Was ich als Sammler originalverpackter Figuren mache, das weiß ich allerdings noch nicht. Mattel konnte sich unter dessen diesen Fehler leisten. Ihr Venkman ist mittlerweile ausverkauft, als bisher erfolgreichste Figur der Line nach zwei Tagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s