Alyssa Milano über die Geisterjäger

„Charmed“-Star Alyssa Milano sprach mit „The Flick Cast“ im Interview über ihre Rolle im „Ghostbusters“-Videospiel und über die Gerüchte zu „Ghostbusters 3“, für den sie angeblich im Gespräch sein soll:

„Ich weiß nicht, woher das Gerücht kommt. Ich glaube, jemand hat jemandem Etwas in einem Interview erzählt, ich bin aber nie angefragt worden. Ich weiß nicht mal, ob es ein Drehbuch gibt. Aber es war ein Knaller, an dem Spiel zu arbeiten. Ich habe Ghostbusters geliebt, bin damit aufgewachsen und ich habe mit Annie Potts (Janine) gearbeitet, die in den Filmen unglaublich war. Das Spiel zu machen war eine seltsame Erfahrung, denn du bist alleine in einem Raum und sie beschreiben dir, was passiert und auf was du mit Grunzen reagieren musst. Es ist viel Herumrennerei, und man schreit „Ah!“ und „Ugh!“ Aber es hat wirklich Spaß gemacht und ich hab’s gespielt. Es war der Knaller.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s