Harold Ramis redet über das Videospiel

MTV hat ein Interview mit Harold “Egon Spengler” Ramis geführt, in dem sich der stets gut gelaunte Autor und Regisseur über die Arbeit am Spiel äußert: “Glücklicherweise passt die Stimme noch. Unglücklicherweise der Anzug aber nicht mehr. Es war ein wenig seltsam. Ich hatte keine Ahnung, denn ich bin selbst kein Gamer. Die Videospielskripte sind um die 250 Seiten dick. Man muß an alle Möglichkeiten denken, also dauert es ewig, daran zu arbeiten. Viel davon ist nur Herumbrüllerei wie ‘Pass auf! Stell die Falle auf, Rookie!’ So ein Zeug.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s