Sigourney Weaver sagt indirekt ja zu Ghostbusters 3

Die englische Filmzeitschrift “Empire” hat in ihrer neuen Ausgabe (Januar 2009, bereits am internationalen Zeitschriftenkiosk erhältlich) einen Bericht über das Gemunkel zum vielversprechenden “Ghostbusters 3”. Darin werden die bekannten Infos erwähnt (wir berichteten euch davon), außerdem gibt es noch einen Interview-Schnipsel mit der großen Schauspielerin Sigourney Weaver, durch deren Spiel die beiden älteren Filme ein gutes Stück Glaubwürdigkeit zwischen all dem Humor gewonnen haben.

Laut des Artikels hat Weaver vor kurzem gemeinsam mit Filmpartner Bill Murray an einer Benefiz-Veranstaltung teilgenommen, bei der sie viel Spaß hatte und bemerkte, dass sie gerne wieder mit allen zusammenarbeiten würde. Das freut uns ganz besonders, denn noch vor einiger Zeit zeigte sie noch kein besonderes Interesse.

GBD meint: Ein “Ghostbusters 3” mit den alten Haudegen wäre genial, aber Sigourney würde diesem Film das i-Tüpfelchen aufsetzen!

peter kuesst dana

Verstehen einander auch ohne Worte: Weaver und Murray in GB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s