Alyssa Milano übernimmt Hauptrolle im Videospiel

alyssa_milano202 alyssa02

Wie Brendon Gross, einer der Entwickler des Ghostbusters-Videospiels in einem Interview mit der Zeitschrift “PC Action” verriet, übernimmt die 36jährige Schauspielerin Alyssa Milano die weibliche Hauptrolle und wird zum Love-Interest von Bill Murrays Venkman. Milano ist dem deutschen Publikum u.a. aus US-Serien wie “Alle unter einem Dach” oder “Charmed – Zauberhafte Hexen” bekannt. Sie wird Sigourney Weaver nicht ersetzen, sondern spielt eine neue Figur.

Gross zufolge blieben alle Anfragen an Weaver unbeantwortet, doch Harold Ramis wollte Murray unbedingt eine weibliche Hauptfigur zur Seite stellen. Die Wahl ist sicherlich nicht verkehrt, und obwohl man sich – zugegeben – noch andere Kandidatinnen hätte vorstellen können, ist es gut zu wissen, dass die Produzenten das Spiel auch über die bekannten Figuren hinaus mit namhaften Stars besetzen. Es gibt übrigens Gerüchte, nach denen auch die 80er-Comedy-Ikone Gene Wilder einen Part übernimmt. Wilder hatte 2007 auf seiner Internetseite selbst verkündet, eines seiner nächsten Projekte sei “eine Sache mit Geistern und Mr. Dan Aykroyd”.

Ob und wann das Game im nächsten Jahr erscheint, ist weiterhin unklar. Wenn Activision die zweifellos hohen Absatzzahlen dieses Spiels nicht nötig hat, weil sowieso zuviel Geld da ist, dann dürfen sie mir gern etwas davon zukommen lassen – immerhin sind sie nicht ganz unschuldig daran, dass bei mir eine teure PS3 steht, die gerne das digitale Abbild von Alyssa Milanos neuem Liebhaber abspielen würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s