Ghostbusters vs. Buffy im Fanhörspiel-Crossover

Die „Buffy“-Fanseite Slayerworld berichtet über Episode 33 unserer kommenden Fanhörspielserie Die Echten Ghostbusters. Es wird das Crossover mit der enorm populären Buffy-Serie:

Wer erinnert sich nicht mehr an die Ghostbusters, die großen Ikonen der 80er? In bisher 2 Filmen und der erfolgreichen, 180 Folgen umfassenden Serie jagen die vier Helden mit Witz, Verstand und modernster Technologie Geister, Vampire und andere Dämonen. Dieses beliebte Konzept, das mit seiner Mischung aus Situationshumor, Action, Spaß und etwas Horror an die Buffy-Serie erinnert, animierte die Betreiber der Webseite Ghostbusters Deutschland zu einer Weiterführung in Hörspielform. Die Sprecher sind bis auf wenige Ausnahmen alle Amateure, doch ihre künstlerischen Ansprüche sind hoch wie bei einer professionellen Produktion – jedes der Hörspiele wird digital erstellt und mit großem Orchester und Surround-Ton abgemischt. Die Hörspiele werden aus rechtlichen Gründen natürlich nicht kommerziell vertrieben, sondern sind ein Produkt von Fans für Fans.

Die Geisterjägerfans planen nun, ihre Helden auf eine andere Ikone der Neuzeit treffen zu lassen: ‚In der kommenden Folge 33 planen wir, wie bereits der Titel verdeutlicht (Im Bann der Dämonen), ein erster Crossover mit einem populären und erfolgreichen Franchise, Buffy the Vampire Slayer. Zu der Entscheidung kam es schnell, da Buffy ein ähnliches Thema behandelt und die Verbindung beider Welten leicht, organisch und reizend ist. Viele aus unserem Team haben Buffy von der ersten bis zur letzten Minute gesehen und mitgefiebert, mitgelacht und mitgelitten. Buffy bietet sich mit diesem großen Potential geradezu an.‘, erklärt Timo Blaustein, neben René Siepmann einer der Initiatoren der Hörspielreihe und Sprecher von ‚Egon Spengler‘ und Hausgeist ‚Slimer‘.

‚Ziel ist es, obwohl es sich um eine reguläre Folge unserer Serie handelt, den Geist von Buffy zu wahren. Als langjährige Fans werden wir uns unser Autor dieser Herausforderung mit größter Zuversicht gerecht. Das Hörspiel wird somit wie eine typische Buffy-Episode aufgebaut sein, mit Zugeständnissen an das Medium Hörspiel. Der genaue Handlungsverlauf ist noch nicht geschrieben, wir entscheiden noch darüber, ob die Geschichte vor oder nach der Zerstörung Sunnydales angesiedelt wird. Auf jeden Fall wird es tolle Charaktermomente geben, denn die Figuren aus beiden Lagern sind starke Persönlichkeiten. Außerdem wird ein Vampir namens Gregor eine tragende Rolle spielen. In der direkten Vorgängerfolge finden die Ghostbusters heraus, dass sich im ganzen Land Portale öffnen. Auf der Suche nach einem dieser Portale kommt es zum Zusammentreffen, und selbstversrtändlich wird die Gefahr am Ende gleichberechtigt gebannt.‘

Zur Verwirklichung dieses Projekts werden nun die passenden Stimmen für Buffy, Willow, Xander und Giles gesucht (da das Audiobuch noch bearbeitet wird, stehen die Stimmen noch nicht fest), und zwar Stimmen, die ’nicht genau wie die von Nana Spier, Marie Bierstedt usw. klingen müssen, jedoch etwas charaktertypisches in sich haben.‘

Also, jeder hat die Chance, und wer Zeit und Lust hat unserer Lieblingsvampirjägerin oder einem der Scoobies die Stimme zu leihen, sollte sich auf jeden Fall bewerben. Alles was benötigt wird ist die Möglichkeit, Eure Stimme möglichst rauschfrei aufzunehmen und über Email zu verschicken bzw. im Net zum Download bereitzustellen. Im Raum Frankfurt am Main können die Betreiber der Seite auch selber für Aufnahmen vorbeikommen. Die Bearbeitung der Aufnahmen soll im Frühjahr (März – Mai) stattfinden, kurze Zeit später wird das Hörspiel den Fans zugänglich gemacht.

Das Slayerworld-Team wünscht den echten Geisterjägern schon mal viel Spaß und Glück bei dem Projekt und hofft natürlich, dass es viele Anhänger des anderen Fandoms, die sich für Buffy bisher nicht be-geistern konnten, dazu bringen wird öfter mal in Sunnydale vorbeizuschauen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s